Coronavirus-Spaß

Was geht im Mittelalter?
Antworten
Montrose
Beiträge: 2809
Registriert: 17.01.2007, 11:18
Wohnort: Aachen

Re: Coronavirus-Spaß

Beitrag von Montrose »

.
Dr. Streeck beglückt die Menschheit wieder mit seinen Ausführungen.

Es dürfe kein Impfmobbing bei Schülern geben.


Also, junger Mann

... entweder die Impfung ist ungerechtfertigt. Dann frage ich mich, warum irgendjemand überhaupt auf die Idee kommen sollte, "Impfmobbing" auszuüben. Wäre es dann nicht ein ganz allgemeines Mobbing, ohne Anlass, wie wenn ein Schüler wegen abstehender Ohren gehänselt wird. Dann müssten wir über Mobbing und nicht über "Impf-"Mobbing reden.

...oder die Impfung ist gerechtfertigt. In diesem Fall ist das überhaupt kein Mobbing, sondern nur die Aufforderung, für die Allgemeinheit etwas Verantwortungsvolles zu tun.



Herr Dr. Streeck sollte sich irgendwann mal entscheiden, ob er der Sozialpädagoge der Nation oder Virologe sein will.


Vom Impfstatus der Kinder dürfe das Stattfinden von Präsenzunterricht ohnehin niemals abhängen, fordert Streeck.
Sag das mal den Leuten, in deren Region in Afrika Ebola wütet. Dürfte "niemals" .... blablabla. Du weißt doch gar nicht, wie sich die Mutationen weiterentwickeln.


Laschet und Streeck..... DAS dream-team. Laschet wollte neulich auch "Nie wieder lockdown". Die beiden passen echt gut zusammen.




Das von den GRÜNEN regierte Baden-Württemberg macht Nägel mit Köpfen.
Montrose
Beiträge: 2809
Registriert: 17.01.2007, 11:18
Wohnort: Aachen

Re: Coronavirus-Spaß

Beitrag von Montrose »

Rechtzeitig bis zum 26.9. (Bundestagswahl) werden in NRW auch die Hospitalisierungen hochschießen. Bei mehr Infizierten ist es wahrscheinlicher, dass mehr in die Klinik müssen. Nichtinfizierte müssen nicht in die Klinik. :shock: Äh, ich meine, versteht ihr das? Ich weiß, es ist verdammt kompliziert ... Ursache-Wirkung.

Und das ist schlechte publicity. Die ARD lässt sich nicht bestechen und berichtet darüber. In der Tagesschau. Am 25.9., genau einen Tag vor der Bundestagswahl.

Also, Punktlandung am 26.9. CDU-Kanzlerkandidat kommt aus NRW ..... und dann klappt das auch mit den 15%.

Hatte ich ja prognostiziert: CDU am 26.9. bei 15 %. Ich halte an meiner Prognose fest. Das wird noch ... :mrgreen:
Benutzeravatar
Norbert von Thule
Beiträge: 11669
Registriert: 11.06.2006, 21:15

Re: Coronavirus-Spaß

Beitrag von Norbert von Thule »

Gealterte Immunsysteme sind träger.
Die Impfung aktiviert das Immunsystem.
Kinder haben ein aktiveres Immunsystem.
Montrose hat geschrieben:... entweder die Impfung ist ungerechtfertigt.
Montrose hat geschrieben:... oder die Impfung ist gerechtfertigt.
Richtig: Sowohl als auch, s.o.
Benutzeravatar
Norbert von Thule
Beiträge: 11669
Registriert: 11.06.2006, 21:15

Re: Coronavirus-Spaß

Beitrag von Norbert von Thule »

Montrose hat geschrieben:Bei mehr Infizierten ist es wahrscheinlicher, dass mehr in die Klinik müssen.
Das geben die Zahlen des RKI aber nicht her:

Bild

Bild

Bild
Montrose hat geschrieben: :shock: Äh, ich meine, versteht ihr das?
Ja. Aber du verstehst es nicht.
Benutzeravatar
Norbert von Thule
Beiträge: 11669
Registriert: 11.06.2006, 21:15

Re: Coronavirus-Spaß

Beitrag von Norbert von Thule »

Nächste Runde andersrum:

Bild

Bild
Montrose
Beiträge: 2809
Registriert: 17.01.2007, 11:18
Wohnort: Aachen

Re: Coronavirus-Spaß

Beitrag von Montrose »

Laschet kann von der Corona-Krise nicht profitieren, weil er propagiert, nichts zu tun.

Respektiert sind aber diejenigen, die etwas machen. Das liegt in der Natur der Sache. Ein Handwerker kann Geld fordern, wenn er etwas repariert hat. Wenn er aber sagt "alles in Ordnung, muss man nichts tun", dann ist er überflüssig.

In einer Krisensituation ist ein "Macher" geachteter als ein "Befreier". Laschet hat die Psychologie von Politik nicht verstanden. Söder sehr wohl. Söder hat nicht mehr gemacht als Laschet ... aber er hat so getan, als ob er etwas tut (forsches Auftreten usw.). Deshalb bekommt er mehr Respekt. Dass Laschet Söder ausgebootet hat, wird wahrscheinlich von vielen eher als Hinterlist denn als bewundernswerte Tat angesehen.
Benutzeravatar
Norbert von Thule
Beiträge: 11669
Registriert: 11.06.2006, 21:15

Re: Coronavirus-Spiel

Beitrag von Norbert von Thule »

Montrose hat geschrieben:Laschet kann von der Corona-Krise nicht profitieren, weil er propagiert, nichts zu tun.
Laschets Regierungsbezirk von West nach Ost:

Bild
Benutzeravatar
Norbert von Thule
Beiträge: 11669
Registriert: 11.06.2006, 21:15

Re: Coronavirus-Spiel

Beitrag von Norbert von Thule »

Montrose hat geschrieben:Söder hat nicht mehr gemacht als Laschet
Söders Regierungsbezirk von Süd nach Nord:

Bild
Benutzeravatar
Norbert von Thule
Beiträge: 11669
Registriert: 11.06.2006, 21:15

Re: Coronavirus-Spiel

Beitrag von Norbert von Thule »

"Meister Yoda, sollten wir wegen der Coronavirus-Pandemie die Jedi-Akademie nicht schließen?"

"Einen Vorschlag du hast? An einen Jedi-Meister mich das erinnert. In eine Höhle er ging. Große Furcht er hatte."

"Meister Yoda, was wurde aus ihm?"

"Wie andere gestorben er ist. Nur einsam er war."

Bild
Benutzeravatar
Norbert von Thule
Beiträge: 11669
Registriert: 11.06.2006, 21:15

Re: Coronavirus-Spaß

Beitrag von Norbert von Thule »

Bild

Nicht lustig und nicht neu. Schluss mit dem Coronavirus-Spaß.
Benutzeravatar
Norbert von Thule
Beiträge: 11669
Registriert: 11.06.2006, 21:15

Re: Coronavirus-Spaß

Beitrag von Norbert von Thule »

Bild

Bild
Antworten