Coronavirus-Ernst

Was geht im Mittelalter?
Gesperrt
Benutzeravatar
Norbert von Thule
Beiträge: 11638
Registriert: 11.06.2006, 21:15

Re: Coronavirus-Ernst

Beitrag von Norbert von Thule »

Bild

Wenn der Hahn kräht auf dem Mist, ändert sich das Wetter, oder es bleibt wie es ist…
Benutzeravatar
Norbert von Thule
Beiträge: 11638
Registriert: 11.06.2006, 21:15

Re: Coronavirus-Ernst

Beitrag von Norbert von Thule »

Wettervorhersage:
Bild

Bild

Bild
Benutzeravatar
Norbert von Thule
Beiträge: 11638
Registriert: 11.06.2006, 21:15

Re: Coronavirus-Ernst

Beitrag von Norbert von Thule »

Bild
Bild
Benutzeravatar
Norbert von Thule
Beiträge: 11638
Registriert: 11.06.2006, 21:15

Re: Coronavirus-Ernst

Beitrag von Norbert von Thule »

Bild
Benutzeravatar
Norbert von Thule
Beiträge: 11638
Registriert: 11.06.2006, 21:15

Re: Coronavirus-Ernst

Beitrag von Norbert von Thule »

Bild

Bild

Da sich im Beobachtungszeitraum (KW18 - KW22) die Sieben-Tage-Inzidenz von 147 auf 25, also auf rund 1/6 verringert hat, bedeutet das bei einer Anteilssteigerung der Delta-Variante um Faktor 3 nur noch ein 3/6-"Wachstum", mitnichten einen Anstieg, sondern für diese Variante eine Halbierung der Verbreitung.

Bild
Benutzeravatar
Norbert von Thule
Beiträge: 11638
Registriert: 11.06.2006, 21:15

Re: Coronavirus-Ernst

Beitrag von Norbert von Thule »

Bild
Bild
Montrose
Beiträge: 2778
Registriert: 17.01.2007, 11:18
Wohnort: Aachen

Re: Coronavirus-Ernst

Beitrag von Montrose »

Es war Scheiß passiert.
Es passiert Scheiß.
Es wird Scheiß passieren.
Es wird Scheiß passiert gewesen sein.
Benutzeravatar
Norbert von Thule
Beiträge: 11638
Registriert: 11.06.2006, 21:15

Re: Coronavirus-Ernst

Beitrag von Norbert von Thule »

Bild
..............................................................................................................(Bezugsquelle: Holy Shit Shopping)
Benutzeravatar
Norbert von Thule
Beiträge: 11638
Registriert: 11.06.2006, 21:15

Re: Coronavirus-Ernst

Beitrag von Norbert von Thule »

Bild
Benutzeravatar
Norbert von Thule
Beiträge: 11638
Registriert: 11.06.2006, 21:15

Re: Coronavirus-Ernst

Beitrag von Norbert von Thule »

Bild
Benutzeravatar
Norbert von Thule
Beiträge: 11638
Registriert: 11.06.2006, 21:15

Re: Coronavirus-Ernst

Beitrag von Norbert von Thule »

Letzte Woche:

Bild

Diese Woche:

Bild

Ja, wir müssen das wirklich wirklich ernst nehmen. Deshalb heißt unser Thema "Coronavirus-Ernst". Noch 'ne Runde?

Bild

_____

Bild
Benutzeravatar
Norbert von Thule
Beiträge: 11638
Registriert: 11.06.2006, 21:15

Re: Coronavirus-Ernst

Beitrag von Norbert von Thule »

Bild

Bild

Bild
Benutzeravatar
Norbert von Thule
Beiträge: 11638
Registriert: 11.06.2006, 21:15

Re: Coronavirus-Ernst

Beitrag von Norbert von Thule »

Bild
Montrose
Beiträge: 2778
Registriert: 17.01.2007, 11:18
Wohnort: Aachen

Re: Coronavirus-Ernst

Beitrag von Montrose »

.
Das gleiche ist bekanntlich nicht dasselbe.


Merkel hat geschrieben:ernst nehmen
Das sagt Merkel auch bei sonstigen Ansprachen. Wenn Merkel etwas ernstnimmt, ist alles im grünen Bereich. Love, peace, harmony, alle Grenzen auf. Aber sich auch ein bisschen anstrengen und nicht über die Stränge schlagen. Nach dem neunten Bier ist Schluss! Wir schaffen das.

Söder hat geschrieben:ernst nehmen
Bei Söder ist das Ausdruck von Männlichkeit. Er zeigt damit Zielstrebigkeit, Durchsetzungsvermögen, Energie, einen guten Herrenduft, Aktivität. Und dies in einer optisch ansprechenden Weise, was ihn von einem Nordrhein-Westfalen unterscheidet.

Drosten hat geschrieben:ernst nehmen.
Nachdem Deutschland im Eurovision Song Contest abgegurkt hat, holt vielleicht ein Deutscher mal wieder den Nobelpreis. Ich wollte nicht mit Drosten tauschen. Sich ständig selbst zu vermarkten, ist doch recht anstrengend und womöglich weniger sinnstiftend als es aussieht.

Chefärztin hat geschrieben:ernst nehmen.
Ich glaube, dass Beverly Crusher von der USS Enterprise gar keine Ärztin, sondern eine Schauspielerin ist. Dr. Crusher hat eine spitze Nase, was ich bei richtigen Ärzten noch nie gesehen habe. Die Chefärztin oben im Bild hat auch keine spitze Nase.
Benutzeravatar
Norbert von Thule
Beiträge: 11638
Registriert: 11.06.2006, 21:15

Re: Coronavirus-Ernst

Beitrag von Norbert von Thule »

Bild

Bild

Wenn wir jetzt so rechnen würden … *

Sei’s drum. Wir geben dem "Coronavirus-Ernst" noch 10 weitere Tage bis der Juli anfängt und der "Coronavirus-Spaß".

_____

* ... obwohl sich die Verbreitung der Delta-Variante im letzten Monat halbiert hat.
Benutzeravatar
Norbert von Thule
Beiträge: 11638
Registriert: 11.06.2006, 21:15

Re: Coronavirus-Ernst

Beitrag von Norbert von Thule »

Corona-Countdown: 10

Bild

Bild
Benutzeravatar
Norbert von Thule
Beiträge: 11638
Registriert: 11.06.2006, 21:15

Re: Coronavirus-Ernst

Beitrag von Norbert von Thule »

Bild
Benutzeravatar
Norbert von Thule
Beiträge: 11638
Registriert: 11.06.2006, 21:15

Re: Coronavirus-Ernst

Beitrag von Norbert von Thule »

Bild
Benutzeravatar
Norbert von Thule
Beiträge: 11638
Registriert: 11.06.2006, 21:15

Re: Coronavirus-Ernst

Beitrag von Norbert von Thule »

Bild
Bild


Bild
Bild

Bild

Bild
Benutzeravatar
Norbert von Thule
Beiträge: 11638
Registriert: 11.06.2006, 21:15

Re: Coronavirus-Ernst

Beitrag von Norbert von Thule »

Corona-Countdown: 9

Bild
Benutzeravatar
Norbert von Thule
Beiträge: 11638
Registriert: 11.06.2006, 21:15

Re: Coronavirus-Ernst

Beitrag von Norbert von Thule »

Bild
Montrose
Beiträge: 2778
Registriert: 17.01.2007, 11:18
Wohnort: Aachen

Re: Coronavirus-Ernst

Beitrag von Montrose »

Gut, dass hier auch der wissenschaftliche Artikel zitiert wird.
These results imply that the saisonality of SARS-CoV-2 transmission is comparable in magnitude to the most effective individuale NPIs but less than the combined effect of multiple interventions.
Auf Deutsch heißt das, wenn man eine einzige Maßnahme anwendet, so bleibt der jahreszeitliche Effekt stärker. Kombiniert man mehrere Maßnahmen, dann ist deren Effekt größer als der Einfluss der Jahreszeit. Impfungen sind hierbei nicht berücksichtigt, weil es sich um non-pharmaceutical interventions handelt.


Die Journalisten von BILD und News machen daraus etwas ganz anderes. Sie blasen den jahreszeitlichen Effekt ins Unendliche auf: "gewaltiger Effekt" der Saisonalität", obwohl dies in dem wissenschaftlichen Artikel gar nicht drin steht.
Benutzeravatar
Norbert von Thule
Beiträge: 11638
Registriert: 11.06.2006, 21:15

Re: Coronavirus-Ernst

Beitrag von Norbert von Thule »

Bild

D.h. bei einer Bevölkerung von 83200000 bekommen von 346 Neuinfizierten 68 Leute Symptome - also nicht mal jeder Millionste.
Montrose
Beiträge: 2778
Registriert: 17.01.2007, 11:18
Wohnort: Aachen

Re: Coronavirus-Ernst

Beitrag von Montrose »

.
Vielleicht hat Laschet seine Position zurecht, weil er zu Corona wenigstens etwas gesagt hat.


Das mit Baerbock ist eigentlich ganz interessant.

Wenn ich bei den Freimaurern zum Großmeistertreffen gehe, mit der Queen von England einen Tee trinken wollte, oder vielleicht nur im Aachener Rathaus sagen würde "Ich bin der neue Bürgermeister" ... dann würde man mich hochkant rausschmeißen.

So einfach ist das also gar nicht, einfach mal irgendwo kaltschnäuzig aufzutreten und zu sagen "hoppla, jetzt komm ich!" Ein Stück weit geht das unter Kumpels, Gleichgesinnten oder wenn man im Forum ein bisschen trollt ... aber dass man so einfach mal die Welt erobert, quasi mit gar nichts in der Hand? Es hätte mich gewundert, wenn es sooo einfach wäre. Es hätte mich auch stark verunsichert, warum dann nicht ich Kanzlerkandidat bin, wenn es sooo einfach ist. Zumal ich den meisten BewerberInnen auf Führungspositionen intellektuell weit überlegen sein dürfte.

Was veranlasst mich zu diesem Beitrag? Bilder von Baerbock im Internet. Die schaut nicht gerade happy drein, die Gesichtszüge entgleiten ein bisschen. Warum? Hat die tatsächlich geglaubt, sie käme damit durch?

Vielleicht hätte sie erst zu Deutschland sucht den Superstar oder zu Heidi Klums Germany's Next Topmodel gehen sollen, um zu begreifen, wie schwierig das Leben wirklich ist. In Wikipedia heißt es über Frau Baerbock, dass ihre ganze (Herkunfts-)Familie als Hobby gerne auf Demos gegangen sei. Achja, über ihr Leben hat die Dame jetzt auch noch ein rührendes Büchlein herausgebracht. Als ob nicht jedes Leben genug Stoff für ein Buch lieferte. Und dann schaut die mir von dem Wikipedia-Eintrag aus dem Bild direkt in die Augen, so wie es Versicherungsvertreter tun, und ich sage mir "Was guckt die mich so an? Du hast doch gar nichts zu melden!" Und dass die dieses oder jenes Leben führte und mal auf einer Demo war ... bloß weil ich im Wald wandern gehe, bin ich auch kein Umweltminister. Oder wenn ich mir einen Action-Film angucke, macht mich das doch nicht zum Verteidigungsminister.

Die Menschen im Lande stehen unter vielen Zwängen und Problemen, die sie lösen müssen. Hin und wieder wünscht man sich einen Supermann oder eine Superfrau, und vielleicht wählt man hin oder wieder auch so jemanden. Aber es sind die Bürgerinnen und Bürger, die ihre Superstars wählen und nicht solche, die mal gerade ein bisschen Ego-Trip wünschen.

Wißt ihr, was einen Musiker von einem Politiker unterscheidet? Ein Musiker muss wirklich was können. Dass eine "Flinten-Uschi" und manche Nachahmerinnen auch mal aufs Thrönchen dürfen, das ist hingegen nur ein Akt der Gnade. Es ist nicht durch Leistung verdient. Und deshalb gibt es auch keinen Automatismus, dass man/frau eine gehobene Position einfach einfordern könnte. "Grün", "links", "sozial" könnte auch bedeuten, sich einfach mal in eine Gruppe einzugliedern anstatt drüber schweben zu wollen.
Benutzeravatar
Norbert von Thule
Beiträge: 11638
Registriert: 11.06.2006, 21:15

Re: Coronavirus-Ernst

Beitrag von Norbert von Thule »

Bild

Bild
Gesperrt