Schwertkampf

Was geht im Mittelalter?
Milo
Beiträge: 68
Registriert: 15.06.2006, 20:42

Schwertkampf

Beitrag von Milo » 01.03.2007, 01:42

Also da ich finde das ich selber über die winter tage ziehmlich eingerostet bin habe ich beschlossen von nun an jeden sonntag (soweit das möglich ist mit ausserhalb märkten und so) ein schwertkampf traning statfinden zu lassen ich hatte mir gedacht so in etwa von 4-5 oder 6uhr je nach bedarf jeder der mal wieder ein wenig den schaukampf üben will soll sich mir anschliessen ich werde mich auch ein bisschen als lehrer versuchen soweit mir das möglich ist und freue mich über jede hilfe wenn ihr irgendwelche fragen habt oder bescheit sagen wollt das ihr kommt postet des doch einfach hier

:101 :101 :101 Mit freundlichen Grüßen RenÁ© von Weier :101 :101 :101

Benutzeravatar
Medicus
Beiträge: 95
Registriert: 17.07.2006, 20:06
Kontaktdaten:

Beitrag von Medicus » 01.03.2007, 12:10

Yup, wenn ich mal in Aachen bin mache ich sicherlich mit.

Was gibt es denn schöneres als den Stahl in der Hand, den Geruch von Schweiß und Blut, Kampfgeschrei ..... :D

Ach, da freut sich doch das Herz eines Medicus. Es gibt wieder was zu tun. :wink:

Benutzeravatar
Tanzmeister Denesius
Beiträge: 2675
Registriert: 31.10.2006, 11:11
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Beitrag von Tanzmeister Denesius » 01.03.2007, 12:39

4-5 Stundewäre prinzipiell für uns besser, da ich meine Holde um die 6Stund zum Bahnhof bringen muss.


Es würde ihr das Herz brechen, wenn sie nicht dabei sein kann, wenn die Stahlprügel geschwungen werden :wink:
Wir haben einen Namen - Wir sind Legion

Pest auf, Tod für, Heil Trigardon

Milo
Beiträge: 68
Registriert: 15.06.2006, 20:42

Beitrag von Milo » 01.03.2007, 18:15

ich hab doch geschrieben von 4-5 uhr oder noch länger also von 4-6 wenn ihr früher geht ist das ja keine sache

Benutzeravatar
Markus
Beiträge: 375
Registriert: 10.09.2006, 22:42
Wohnort: Stolberg
Kontaktdaten:

Beitrag von Markus » 01.03.2007, 21:20

Wenn ich auf der Burg bin, bin ich dabei.



Markus
"Watt, Ritter mit Lanz uff de Pääd, i hab da mei Mistgabel un e Sau." Sprach der Bauer.
http://www.bruchenbanner.de

Benutzeravatar
PhiBu
Beiträge: 193
Registriert: 25.07.2006, 23:55
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Beitrag von PhiBu » 01.03.2007, 23:17

Ich denk ich werd Rene hier auch was untertützen ^^ soweit ich Zeit hab natürlich.
Was mir am Training aber auch wichtig ist, und das ist mir bei den "neuen" aufgefallen, dass Schläge vor allem unsauber, zu schnell etc. geschlagen werden. Ich werde versuchen, gerade das zu trainieren, so, wie ich es vor 4 Jahren gelernt habe.
Ich denke das dabei die Sicherheit vor geht, wer das nicht beachtet, *hust* der-,-dessen-Name-nicht-genannt-werden-darf-1*, wird sehr bald merken, dass keiner mehr mit ihm schwertkampf machen will. Außerdem werd ich zeigen, das Schwertkampf mehr ist, als, sry Dennis, "Schlagprügel schwingen" ;-)
Also denn, denke mal man sieht sich am Sonntag.

-edit-

Achja, Schutzausrüstung is Pflicht. ^^ Das heisst mind. Leder/schweißer Handschuhe. Wer mehr hat, sollte dies zu seinem eigenen Schutze tragen!
Für Größere Verletzungen, sollten diese wider erwarten auftreten sind sowohl der Medicus, als auch ein naher Friedhof vorhanden, und glaubt ja nich das es von uns Geld gibt.

Benutzeravatar
Linda
Beiträge: 88
Registriert: 13.07.2006, 13:32
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Beitrag von Linda » 02.03.2007, 01:11

Also ich bin ab Mitte März auch dabei, wie allgemein auf der Eyneburg.

@PhiBu: Jo son bisschen mehr Perfektion als nur wildes Gekloppe wäre ganz gut, weil ich das wenn ichs lerne, auch richtig lernen will.

Milo
Beiträge: 68
Registriert: 15.06.2006, 20:42

Beitrag von Milo » 02.03.2007, 12:05

@linda das ist das warum ich mich überhaupt entschlossen hab das anzufangen weil ich gesehen hab wie viele leute die schläge einfach unsauber schlagen und dadurch das verletzungsrisiko steigt ich will nicht wissen wie viele finger dadurch gebrochen sind :? ich meine auch nicht nur das sondern auch dass mal ein paar akzeptable Choreographien einstudiert werden und nicht immer das selbe und meiner meinung nach werden wir nur den schaukampf machen bevor irgendwer auf die idee kommt echtkampf machen zu wollen weill!!! bevor man so was anfängt muss man die schläge erstmal sauber schlagen können und wissen dass der gegenüber das auch kann!!
Zuletzt geändert von Milo am 02.03.2007, 16:36, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Tanzmeister Denesius
Beiträge: 2675
Registriert: 31.10.2006, 11:11
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Beitrag von Tanzmeister Denesius » 02.03.2007, 15:47

Nun, wir freuen und schon aufs Training - und ich hoffe mein flappsiger Kommentar ist nicht zu sehr in den falschen Hals gerutscht - ich selber find es ebenfalls sehr wichtig das der Schwertkampf nicht aussieht als würden sich da 2 mit eisenstangen Kloppen.

Werde zwar vermutlich nicht so häufig mit der Klinge auf dem Markt rumlaufen, aber ich lass mir trotzdem gerne was von den begnadeteren der Kämpfer beibringen - eventuell will ich ja doch noch irgendwann einmal meinen Ritter machen
Wir haben einen Namen - Wir sind Legion

Pest auf, Tod für, Heil Trigardon

Benutzeravatar
Medicus
Beiträge: 95
Registriert: 17.07.2006, 20:06
Kontaktdaten:

Beitrag von Medicus » 03.03.2007, 13:48

Ich geb dir Recht RenÁ©. Was passieren kann wenn jemand unsauber oder wie wild um sich schlägt sieht man ja an mir.

Erst sollten die Schläge langsam eingeübt werden und erst wenn sie fast im Schlaf ausgeführt werden können sollte man an der Geschwindigkeit arbeiten.

Zu schnelles Kämpfen freut wie du schon angedeutet hast nur noch den Medicus oder den Friedhof.

Wichtig finde ich aber auch das den Neulingen beigebracht wird das ein Kampfpartner kein Gegner ist sondern wie der Name schon sagt ein PARTNER! Viele scheinen dies gelegentlich zu vergessen.

Benutzeravatar
Tanzmeister Denesius
Beiträge: 2675
Registriert: 31.10.2006, 11:11
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Beitrag von Tanzmeister Denesius » 05.03.2007, 11:46

Guter Punkt - das kann ich unterschreiben. Kenn ich gut vom Live Rollenspiel wenn man selber den Ork oder den Bösewicht macht - da hat man teilweise Angst gleich real zusammengeprügelt zu werden; kommt immer wieder vor das man die Leute dran erinnern muss das es das alles Kumpels unter der grünen Maske sind
Wir haben einen Namen - Wir sind Legion

Pest auf, Tod für, Heil Trigardon

Milo
Beiträge: 68
Registriert: 15.06.2006, 20:42

Beitrag von Milo » 05.03.2007, 11:50

so da war es nun unser erstes training ich bin eigentlich ziemlich zufrieden es waren viele leute da (ich glaube es waren 16) und ich denke auch es hat allen spass gemacht wenn ihr verbesserungsvorschläge habt postet sie doch einfach hier ansonsten sehn wir uns nächste woche in aller frischen zum erneuten schlachten ^^ mfg RenÁ©

Benutzeravatar
Christiane
Beiträge: 1985
Registriert: 12.06.2006, 17:14
Wohnort: Aachen

Beitrag von Christiane » 05.03.2007, 14:27

Das sah gut aus gestern :031

Bild

Milo
Beiträge: 68
Registriert: 15.06.2006, 20:42

Beitrag von Milo » 05.03.2007, 17:15

ok wie mann auf dem foto sieht waren es wohl doch nur 14 :)

Benutzeravatar
PhiBu
Beiträge: 193
Registriert: 25.07.2006, 23:55
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Beitrag von PhiBu » 05.03.2007, 21:41

Stimmt ^^
Aber nächsten Sonntag werden es vielleicht ja noch mehr ;-)
Ich denke mal Rene und ich werden uns wieder was schönes einfallen lassen, das jeder abends erschöpft ins Bett fällt, mit nur einem Arm, aber glücklich. :P

Benutzeravatar
Medicus
Beiträge: 95
Registriert: 17.07.2006, 20:06
Kontaktdaten:

Beitrag von Medicus » 05.03.2007, 22:56

Mit nur einem Arm ????? :shock:
Ich denke dann bring ich auch mal den Leutchen etwas medizinisches Wissen näher. Dann kann besagter Arm auch selbst wieder angenäht werden. *g*

Jolande
Beiträge: 241
Registriert: 23.06.2006, 13:23
Wohnort: Münsterland
Kontaktdaten:

Beitrag von Jolande » 06.03.2007, 09:40

Milo hat geschrieben:ok wie mann auf dem foto sieht waren es wohl doch nur 14 :)
Ja, aber die 14 sehen doch schon mal gut aus! Wars vor oder nach dem Training? :twisted: 8) :lol:

Benutzeravatar
Tanzmeister Denesius
Beiträge: 2675
Registriert: 31.10.2006, 11:11
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Beitrag von Tanzmeister Denesius » 06.03.2007, 12:55

Nächsten Sonntag sind wir auch dabei
Wir haben einen Namen - Wir sind Legion

Pest auf, Tod für, Heil Trigardon

Milo
Beiträge: 68
Registriert: 15.06.2006, 20:42

Beitrag von Milo » 09.03.2007, 11:50

@dennis das freut mich ich hoffe auch das sich noch ein paar leute mehr dazu gesellen ^^

Benutzeravatar
Tanzmeister Denesius
Beiträge: 2675
Registriert: 31.10.2006, 11:11
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Beitrag von Tanzmeister Denesius » 09.03.2007, 11:58

Ich glaub das kommt jetzt so langsam wenn das wetter nicht mehr so bäh ist ;-)
Wir haben einen Namen - Wir sind Legion

Pest auf, Tod für, Heil Trigardon

die kleine Eva
Beiträge: 279
Registriert: 12.06.2006, 14:18
Wohnort: Eschweiler & Welt
Kontaktdaten:

Beitrag von die kleine Eva » 09.03.2007, 16:31

ich mach auch mit, will nochmal das schwert schwingen XD

:101
klein & schwarz

- Anna: "Du bist verrückt, Eva."
Ich: "Nein. Ich bin ein Freak!"

- große kleine Eva

Benutzeravatar
Gawen
Beiträge: 195
Registriert: 12.12.2006, 21:04
Wohnort: Kempen

Beitrag von Gawen » 09.03.2007, 16:41

dann halte ich mich einfach so weit wie möglich weg von dir auf eva

aber ansonsten, ich mach natürlich auch mit

Benutzeravatar
Tanzmeister Denesius
Beiträge: 2675
Registriert: 31.10.2006, 11:11
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Beitrag von Tanzmeister Denesius » 12.03.2007, 11:52

Ich fands gut - war ja mein erstes mal offizielles Training...

Nur schade das sich die Truppe so schnell auseinandergebröckelt hat.

Wurde am Samstag irgendwo exzentrisch gefeiert, oder warum waren so viele so schlapp?
Wir haben einen Namen - Wir sind Legion

Pest auf, Tod für, Heil Trigardon

Benutzeravatar
Christiane
Beiträge: 1985
Registriert: 12.06.2006, 17:14
Wohnort: Aachen

Beitrag von Christiane » 12.03.2007, 12:07

es wurde am Samstag exzentrisch auf der Burg gearbeitet, vielleicht lag's daran :wink:

Dieses Mal waren es schon 23 Leute ! Ist doch cool :031

Benutzeravatar
Tanzmeister Denesius
Beiträge: 2675
Registriert: 31.10.2006, 11:11
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Beitrag von Tanzmeister Denesius » 12.03.2007, 12:24

Ja, anfangs - hat sich aber schnell verlaufen - das selbe Phänomen hab ich auch beim Tanzen beobachtet *g*

Ich tippe aus Mischung aus gutem Wetter und geschlaucht vom Samstag :-)
Wir haben einen Namen - Wir sind Legion

Pest auf, Tod für, Heil Trigardon

Antworten