Oblivion

Was geht außerhalb vom Mittelalter?
Antworten
Montrose
Beiträge: 1331
Registriert: 17.01.2007, 11:18
Wohnort: Aachen

Oblivion

Beitrag von Montrose » 27.04.2013, 22:59

So, worum geht es?

Tom Cruise
Science Fiction

Oblivion. Tom Cruise ist in der falschen Sekte. Die Handlung dieses Films klaut mächtig von anderen Science Fictions. Laut Kritikern hat der Film in der Mitte etwas Durchhänger. Seh ich jetzt nicht so, man will sich ja auch ein bißchen umgucken. Die zweite woman kommt vom sex-appeal definitiv nicht gegen die erste an, was nicht ganz zum plot paßt.

Alles richtig. Deshalb, wer da reingeht, auf eigene Verantwortung. Nicht sich hinterher beschweren.

Aber im Science Fiction Genre doch einer der besseren Filme. Manche Szenen finde ich echt kult. Stylish, wie manche Kritiker zu recht sagen.

Die Wohnung mit gläsernem swimming pool weit über der Erde. Die Einbauküche, die sich auf Knopfdruck in eine moderne Kommandozentrale verwandelt. Das unehrliche Grinsen dieser Sally (Chefin): "Seid Ihr ein gutes Team?". Ja, das ist die Sprache von Chefs, das kriegen die auf ihren Lehrgängen beigebracht, um andere zu verarschen. Diese - für mich schon fast unangenehme - Dauerspannung mit den Drohnen, die mächtig reinwummern. Diese minimalistische Landschaft mit den mächtigen Wassersaugtürmen. Die klare Rollenverteilung: Die Frau hockt am Computer und "mein Techniker" muß den Scheißjob machen. Dieses Motiv ist von Starship Troopers geklaut, aber hier etwas weicher umgesetzt. Man muß auch auf die Kameraeinstellung achten: die Kurven sind noch im Sitzen sichtbar. Die Handlung als solche kann man vergessen, aber die Details machen echt Freude.

http://www.moviepilot.de/files/images/a ... -res-5.jpg

Benutzeravatar
dark-knight
Beiträge: 10
Registriert: 17.07.2015, 10:53

Re: Oblivion

Beitrag von dark-knight » 04.08.2015, 09:05

Ach ja, danke für die Erinnerung. Den wollte ich seit längerer Zeit gucken...

Antworten