ENDLICH - GESCHAFT

Was ging auf Hebscheid?
Gesperrt
Benutzeravatar
bruder rolf
Beiträge: 699
Registriert: 18.04.2009, 21:28
Wohnort: stolberg rhl

ENDLICH - GESCHAFT

Beitrag von bruder rolf » 19.04.2011, 20:11

Pax Vobiscum



seid heut besitzt das eynevolk auf hebscheid......einen parkplatz für unsere besucher... fußweg ca 6min..ohne die anwohner zu stören oder einfahrten zu blockieren..
wie schonmal gesagt besser kann es gar nicht laufen.......

Marshall der Templer Komthurey Gut Hebscheid

Bild

Benutzeravatar
Joakim von Scherberich
Beiträge: 877
Registriert: 10.10.2008, 18:50
Wohnort: Scherberg

Re: ENDLICH - GESCHAFT

Beitrag von Joakim von Scherberich » 19.04.2011, 20:37

Sehr gut.
Bild Verwechsel meinen Charakter nicht mit meinem Verhalten...! Mein Charakter, bin ich...! Mein Verhalten hängt von Dir ab...!!!Bild

Benutzeravatar
Joakim von Scherberich
Beiträge: 877
Registriert: 10.10.2008, 18:50
Wohnort: Scherberg

Re: ENDLICH - GESCHAFT

Beitrag von Joakim von Scherberich » 19.04.2011, 20:37

Sehr gut.
Bild Verwechsel meinen Charakter nicht mit meinem Verhalten...! Mein Charakter, bin ich...! Mein Verhalten hängt von Dir ab...!!!Bild

Benutzeravatar
Alfheri vom Haarbach
Beiträge: 973
Registriert: 07.02.2007, 15:12
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: ENDLICH - GESCHAFT

Beitrag von Alfheri vom Haarbach » 19.04.2011, 20:38

Na das hört sich doch gut an!!! :wink:
Signatur - brauche ich eine?

Benutzeravatar
ConstanzeZuSaarfels
Beiträge: 127
Registriert: 25.08.2010, 12:53
Wohnort: Hürth
Kontaktdaten:

Re: ENDLICH - GESCHAFT

Beitrag von ConstanzeZuSaarfels » 19.04.2011, 22:23

HULD HULD JUBEL!
Das ist wirklich großartig
To avoid criticism do nothing...be nothing.

Benutzeravatar
Rowena
Beiträge: 58
Registriert: 14.03.2011, 17:13

Re: ENDLICH - GESCHAFT

Beitrag von Rowena » 19.04.2011, 23:15

Ui ... das ist ja ne feine sache :)
Ge milis am fìon, tha e searbh ri dhìol.

Benutzeravatar
Annette von Schwerzfeld
Beiträge: 353
Registriert: 30.08.2010, 21:32
Wohnort: Roetgen
Kontaktdaten:

Re: ENDLICH - GESCHAFT

Beitrag von Annette von Schwerzfeld » 20.04.2011, 03:17

He, klasse, und wenn die Besucher jetzt noch nach dem Fußweg oben an der Straße vor den Toren von Hebscheid von der Torwache empfangen werden...ich weiß, ich bin manchmal nur schwer wirklich zufrieden zu stellen, aber es wäre eben so schön...und Florian findet die Idee auch gut und macht Sonntag und Montag stundenweise mit...vielleicht hat noch jemand Lust dazu? Stellt euch das Bild vor...da kommst du vielleicht mit deinen Kindern vom Parkplatz die Straße entlang gelaufen und siehst am Ende deines Weges gleich zwei MA-Gewandete, die dich empfangen *schwärm*...
Schreibe es in den Sand, wenn dich jemand verletzt. Meißle es in Stein, wenn jemand gut zu dir ist.

Benutzeravatar
Andreas der Wanderer
Beiträge: 1369
Registriert: 25.09.2007, 11:46
Wohnort: Stolberg

Re: ENDLICH - GESCHAFT

Beitrag von Andreas der Wanderer » 20.04.2011, 09:02

Wo befindet sich denn der neue Parkplatz?ich geh mal davon aus das ist nicht der auf dem Autobahnrastplatz?
"Man überquert die Berge nicht an einem Tag " und nein das ist KEIN Sonnenbrand!!!

"Der Liebe Gott schenkt dir die Nüsse, aber er knackt sie nicht!"
(Johann Wolfgang von Goethe)

Ich bervorzuge Margarine

Mögen die Kräuter mit dir sein!

Benutzeravatar
Christiane
Beiträge: 1985
Registriert: 12.06.2006, 17:14
Wohnort: Aachen

Re: ENDLICH - GESCHAFT

Beitrag von Christiane » 20.04.2011, 10:08

Es gilt nach wie vor, dass die Aktiven auf dem Autobahnrastplatz parken sollen. Die Wiese ist für die Besucher!

Benutzeravatar
Annette von Schwerzfeld
Beiträge: 353
Registriert: 30.08.2010, 21:32
Wohnort: Roetgen
Kontaktdaten:

Re: ENDLICH - GESCHAFT

Beitrag von Annette von Schwerzfeld » 20.04.2011, 10:12

cancel
Zuletzt geändert von Annette von Schwerzfeld am 21.04.2011, 12:43, insgesamt 1-mal geändert.
Schreibe es in den Sand, wenn dich jemand verletzt. Meißle es in Stein, wenn jemand gut zu dir ist.

Benutzeravatar
Norbert von Thule
Beiträge: 8812
Registriert: 11.06.2006, 21:15

Re: ENDLICH - GESCHAFT

Beitrag von Norbert von Thule » 20.04.2011, 14:09

Der Weg (rote Pfeile) vom Besucherparkplatz "Schafwiese" zum Turnierplatz "Pferdewiese":

Bild

Bild

Benutzeravatar
Armyn
Beiträge: 60
Registriert: 01.04.2011, 09:19
Wohnort: Hürtgenwald
Kontaktdaten:

Re: ENDLICH - GESCHAFT

Beitrag von Armyn » 20.04.2011, 14:43

1. Ist das parken da kostenlos?
2. Stellt Ihr 2 (oder mehr) Leute zum einweisen ab, die sich evtl. jede Stunde oder so mit ner anderen Gruppe abwechseln?
3. Wieviel Autos passen denn geschätzt da drauf?
4. Was wenn Parkplatz voll?

Nur mal dumm gefragt?
"Du bist der Messias! Und ich muss es wissen, denn ich bin schon einigen gefolgt!"

http://www.primae-noctis.de

Benutzeravatar
Norbert von Thule
Beiträge: 8812
Registriert: 11.06.2006, 21:15

Re: ENDLICH - GESCHAFT

Beitrag von Norbert von Thule » 20.04.2011, 15:54

1. Wir werden von den Besuchern 1 Euro und fünfzig Eurocent Wagenzoll verlangen.
2. Wir haben 2 Leute von Hebscheid dafür.
3. Das sind 3 Wiesen, da werden alle Besucherfahrzeuge draufpassen.
4. Dann sind 4 (ausgesprochen: "wir") reich.

Benutzeravatar
Armyn
Beiträge: 60
Registriert: 01.04.2011, 09:19
Wohnort: Hürtgenwald
Kontaktdaten:

Re: ENDLICH - GESCHAFT

Beitrag von Armyn » 20.04.2011, 15:59

Norbert von Thule hat geschrieben:4. Dann sind 4 (ausgesprochen: "wir") reich.
Bild

Bild


Das ist ja wunderbar, hätte mich halt nur gemeldet wenn Ihr Freiwillige für den Parkplatz gesucht hättet, aber nun zu spät ;-)
"Du bist der Messias! Und ich muss es wissen, denn ich bin schon einigen gefolgt!"

http://www.primae-noctis.de

Benutzeravatar
Hagen von Schwerzfeld
Beiträge: 77
Registriert: 14.10.2010, 21:08
Wohnort: Roetgen

Re: ENDLICH - GESCHAFT

Beitrag von Hagen von Schwerzfeld » 20.04.2011, 16:15

Armyn hat geschrieben:1. Ist das parken da kostenlos?
2. Stellt Ihr 2 (oder mehr) Leute zum einweisen ab, die sich evtl. jede Stunde oder so mit ner anderen Gruppe abwechseln?
3. Wieviel Autos passen denn geschätzt da drauf?
4. Was wenn Parkplatz voll?

Nur mal dumm gefragt?
Ich vertraue schon darauf, dass alles geklärt und gut organisiert ist, denn schließlich wissen die, die sich darum kümmern, was sie tun.

Daher - bitte - befriedigt meine Neugier, damit ich weiß, wo ich meinen Dienst verrichten soll: Wo ist der offizielle Eingang nebst Kasse??? :angst

Benutzeravatar
Annette von Schwerzfeld
Beiträge: 353
Registriert: 30.08.2010, 21:32
Wohnort: Roetgen
Kontaktdaten:

Re: ENDLICH - GESCHAFT

Beitrag von Annette von Schwerzfeld » 20.04.2011, 16:18

Hagen von Schwerzfeld hat geschrieben:
Armyn hat geschrieben:1. Ist das parken da kostenlos?
2. Stellt Ihr 2 (oder mehr) Leute zum einweisen ab, die sich evtl. jede Stunde oder so mit ner anderen Gruppe abwechseln?
3. Wieviel Autos passen denn geschätzt da drauf?
4. Was wenn Parkplatz voll?

Nur mal dumm gefragt?
Ich vertraue schon darauf, dass alles geklärt und gut organisiert ist, denn schließlich wissen die, die sich darum kümmern, was sie tun.

Daher - bitte - befriedigt meine Neugier, damit ich weiß, wo ich meinen Dienst verrichten soll: Wo ist der offizielle Eingang nebst Kasse??? :angst
SORRY*etwas verwirrt bin*
mein Göttergatte war noch angemeldet - die Neugierige bin natürlich - wie könnte es anders sein - ich (aber ich mach immerhin ja auch den Kassendienst für die Schwerzfelds!!!)
Schreibe es in den Sand, wenn dich jemand verletzt. Meißle es in Stein, wenn jemand gut zu dir ist.

Benutzeravatar
Galahad von Hanbruch
Beiträge: 47
Registriert: 18.04.2011, 08:59
Wohnort: Aachen-Hanbruch und Camelot

Re: ENDLICH - GESCHAFT

Beitrag von Galahad von Hanbruch » 20.04.2011, 17:14

Ein herzlicher Gruß in den Wehrhof zu Hebscheid!

... als Neuling habe ich ein paar Fragen zu den aktuellen Themen. Ihr seid ja scheinbar fast ohne Pause aktiv dort :)

Was läuft eigentlich an (Kar-)freitag? Wird nachmittags/abends gelagert? Oder ist eine Ruhephase angesagt?

Eigentlich bin ich ja Fussgänger und Radfahrer. Trotzdem eine Frage zum Parken ... die (Hinweis-)Schilder direkt an der Monschauer Strasse hatte ich vor einer Woche beim fahren mit dem Dieselroß "übersehen". Auf der Rückfahrt fielen die mir dann auf, iss ja klar. War aber letztlich kein Problem. Bin seinerzeit von Aachen kommend unter der Autobahn durch und danach von der direkt benachbarten belgischen Siedlung aus zu Fuss über einen Pferdehof und ein Künstleratelier angekommen. Gibt es eigentlich auch einen Fussweg vom Parkplatz der Autobahnraststätte Lichtenbusch Nord?
Gehabt Euch wohl, Euer Galahad

Benutzeravatar
John
Beiträge: 227
Registriert: 20.07.2009, 13:47
Wohnort: Limburg (NL)

Re: ENDLICH - GESCHAFT

Beitrag von John » 20.04.2011, 17:37

Wie ist es mit Rollstuhlfahrer :?:
Bild

Benutzeravatar
Norbert von Thule
Beiträge: 8812
Registriert: 11.06.2006, 21:15

Re: Osterparkplatz "Schafwiese"

Beitrag von Norbert von Thule » 20.04.2011, 18:03

@ Annette von Schwerzfeld: Mit dem neuen Parkplatz und dem flatterbandmarkierten Wanderweg entlang der Pfeile haben wir einen 2. Eingang, für den wir eine 2. Kasse brauchen (am Ende des letzten roten Pfeils auf dem Bild rechts unten).

@ Armyn: Ist noch nicht zu spät, dich als Freiwilliger für die neue Kasse zu melden.

@ Galahad von Hanbruch: Jeder nach seiner Art, manche haben Karfreitag Ruhetag, ich gehe davon aus, dass die meisten lagern. Der Parkplatz der Autobahnraststätte Lichtenbusch Nord grenzt direkt an Gut Hebscheid, 150 m Fußweg.

@ John: Wie vorher auch, wir haben keine speziellen Behindertenparkplätze ausgezeichnet. Der Weg vom Parkplatz Schafwiese zum Turnierplatz Pferdewiese stellt keine wesentlich höheren Ansprüche an den Rollstuhlfahrer wie die Pferdewiese selber.

Benutzeravatar
Galahad von Hanbruch
Beiträge: 47
Registriert: 18.04.2011, 08:59
Wohnort: Aachen-Hanbruch und Camelot

Re: Osterparkplatz "Schafwiese"

Beitrag von Galahad von Hanbruch » 20.04.2011, 18:25

Norbert von Thule hat geschrieben:...@ Galahad von Hanbruch: Jeder nach seiner Art, manche haben Karfreitag Ruhetag, ich gehe davon aus, dass die meisten lagern. Der Parkplatz der Autobahnraststätte Lichtenbusch Nord grenzt direkt an Gut Hebscheid, 150 m Fußweg.
... hallo Norbert von Thule,

danke für die Antwort. Den dortigen Fussweg hatte ich am letzten Sonntag nicht ausgespäht. Durch das Buschwerk sahen wir einen zu respektierenden Viehzaun, und wollten ebenda nicht die bäuerliche Landwirtschaft stören. Ich spreche für Karfreitag mal mit Tochter und Sohn. Vielleicht lagere ich auf diesem mäßig entfernten Platze, da es mir an angemessener mittelalterlicher Ausrüstung bisher fehlt ... mal sehen :)
Gehabt Euch wohl, Euer Galahad

Benutzeravatar
Annette von Schwerzfeld
Beiträge: 353
Registriert: 30.08.2010, 21:32
Wohnort: Roetgen
Kontaktdaten:

Re: Osterparkplatz "Schafwiese"

Beitrag von Annette von Schwerzfeld » 20.04.2011, 19:51

:wink:
Zuletzt geändert von Annette von Schwerzfeld am 21.04.2011, 12:45, insgesamt 1-mal geändert.
Schreibe es in den Sand, wenn dich jemand verletzt. Meißle es in Stein, wenn jemand gut zu dir ist.

Benutzeravatar
bruder rolf
Beiträge: 699
Registriert: 18.04.2009, 21:28
Wohnort: stolberg rhl

Re: ENDLICH - GESCHAFT

Beitrag von bruder rolf » 20.04.2011, 20:05

Pax Vobiscum

jeder der gewandung trägt ist uns auf dem hof sehr wichtig um einen mittelaltermarkt sowie das treiben drumherum darzustellen und zu erleben...

deswegen wird ..parkplatz und eingang zwo.. von den hebscheidern kollegen gemacht.

eingang 1...also haupteingang bleibt beim eynevolk wie geplant..

grund der ganzen aktion..wir rechnen mit sehr vielen gästen und um die park-situation auf der zufahrt-strasse zu entlasten...haben wir diese wiesen besorgt..das muste sein es gab letzte woche schon massive schwierigkeiten mit der parken im anfahrtsbereich bzw rettungsbereich....

keine sorge auch für schwerbehinderte wird gesorgt ...wie immer...und platz ist dort satt für alle...und wenn voll dann voll...dann platzt aber auch schon der hof und das markttreiben...

aber das wär en ding :wink:

PS.. ohne euch jetzt alle angreifen zu wollen.....das ding läuft und es läuft gut ..wenn wir hilfe brauchen melden wir uns.. oder schaut bei den post die noch offen stehen was zu tun ist


allso rein ins mittelalter bei diesem super wetter...
und dann freu ich mich abends auf en lecker bier :) chen
gr rolf
Zuletzt geändert von bruder rolf am 20.04.2011, 20:22, insgesamt 1-mal geändert.
Marshall der Templer Komthurey Gut Hebscheid

Bild

Benutzeravatar
Galahad von Hanbruch
Beiträge: 47
Registriert: 18.04.2011, 08:59
Wohnort: Aachen-Hanbruch und Camelot

Re: ENDLICH - GESCHAFT

Beitrag von Galahad von Hanbruch » 20.04.2011, 20:21

Ich kann dem Bruder Rolf nur zustimmen!!! Das fahrende und parkende und zahlende Volk ... ist eigenwillig & zu beachten ...
bruder rolf hat geschrieben:Pax Vobiscum
...
grund der ganzen aktion..wir rechnen mit sehr vielen gästen und um die park-situation auf der zufahrt-strasse zu entlasten...haben wir diese wiesen besorgt..das muste sein es gab letzte woche schon massive schwierigkeiten mit der parken im anfahrtsbereich bzw rettungsbereich....
...
Von der Monschauer Strasse aus gesehen waren die (rechts-Abbiege-)Hinweise sehr spät gesetzt, also direkt an der entsprechenden T-Abzweigung, und leider zu klein (gecheckt und vorbei ... ).

Wenn dass Roß gewendet war, dann galt: Der zu beparkende Weg war überwiegend zu. (Kein Problem für uns. Aber andere störts vllt)
bruder rolf hat geschrieben: ...
allso rein ins mittelalter bei diesem super wetter...
gr rolf
Gutes Stichwort!!!
Möge der Freitag samt Folgetagen vom Wettergott begünstigt werden :D

@Annette: DANKE!!! Wir standen schon vor dem Fussweg an der Raststätte, haben den aber wohl doch noch irgendwieb übersehen ?!
Gehabt Euch wohl, Euer Galahad

Gesperrt