Sturm

Was ging auf Hebscheid?
Gesperrt
Benutzeravatar
Christiane
Beiträge: 1985
Registriert: 12.06.2006, 17:14
Wohnort: Aachen

Sturm

Beitrag von Christiane » 12.11.2010, 09:02

Der Sturm hat (fast) alle verbliebenen Zelte auf der Wiese umgehauen. Alfheri, dein Zelt ist platt und ein weißes daneben liegt auch am Boden. Rolf, deins steht noch wie ne Eins ;-)

Florian von Schwerzfeld
Beiträge: 74
Registriert: 14.10.2010, 21:18
Wohnort: Roetgen
Kontaktdaten:

Re: Sturm

Beitrag von Florian von Schwerzfeld » 12.11.2010, 15:55

Bild
"Geht nicht , gibt´s nicht,
und kann ich nicht liegt tot daneben.
Was ich nicht kann, das kann ich lernen.
Und wenn ich nicht mehr weiter weiß,
dann schaue ich jemanden auf die Finger,
DER ES KANN!"

Benutzeravatar
bruder rolf
Beiträge: 699
Registriert: 18.04.2009, 21:28
Wohnort: stolberg rhl

Re: Sturm

Beitrag von bruder rolf » 12.11.2010, 17:49

cool,der sumpf gibt nichts freiwillig her--- :) :) :) :)
Marshall der Templer Komthurey Gut Hebscheid

Bild

Benutzeravatar
Annette von Schwerzfeld
Beiträge: 353
Registriert: 30.08.2010, 21:32
Wohnort: Roetgen
Kontaktdaten:

Re: Sturm

Beitrag von Annette von Schwerzfeld » 13.11.2010, 10:46

Keine Sorge, Rolf, der nächste Frost kommt bestimmt, Bilddann ist die Wiese auch wieder befahrbar, und mit einem guten Brenner sollte mann dann auch die Zeltstangen wieder aus dem Sumpf befreien können.
Als vorbeugende Maßnahme schlage ich vor, im nächsten Sommer die Stege im Hohen Venn ab- und in Hebscheid wieder aufzubauen.

Hier schon mal eine Liste für den Bautrupp:
1. Familie von Schwerzfeld


P.S. Um die Baugenehmigung kümmert sich doch sicher jemand, oder???
Schreibe es in den Sand, wenn dich jemand verletzt. Meißle es in Stein, wenn jemand gut zu dir ist.

Gesperrt