Jede Saga hat einen Anfang

Was ging auf Hebscheid?
Gesperrt
Benutzeravatar
Norbert von Thule
Beiträge: 8816
Registriert: 11.06.2006, 21:15

Jede Saga hat einen Anfang

Beitrag von Norbert von Thule » 31.08.2009, 20:05

Bilder vom 28.06.09:

Bild
Im Uhrzeigersinn: Ich, Christiane, Bruder Gunter, Lutherius, Bruder Rolf

Benutzeravatar
Ritter Ortwin
Beiträge: 143
Registriert: 15.06.2006, 15:24
Wohnort: Aachen/Vilnius

Re: Jede Saga hat einen Anfang

Beitrag von Ritter Ortwin » 31.08.2009, 20:18

Erklärung?
Sub umbra alarum tuarum, Jehova.

Benutzeravatar
Norbert von Thule
Beiträge: 8816
Registriert: 11.06.2006, 21:15

Re: Jede Saga hat einen Anfang

Beitrag von Norbert von Thule » 31.08.2009, 20:22

Wir gehen streng nach dem Erfolgsrezept vom Krieg der Sterne vor, das Ende haben wir ja schon abgedreht, jetzt sind die Prequels an der Reihe.

Benutzeravatar
Volker der Freischärler
Beiträge: 172
Registriert: 31.07.2007, 06:39
Wohnort: Remscheid

Re: Jede Saga hat einen Anfang

Beitrag von Volker der Freischärler » 31.08.2009, 20:55

Bei der Muschel bekomme ich Angst. Mir kommen da Erinnerungen an den Gral, der auf Hoensbroek rum ging...... :(
Beste Wünsche, Seyd gegrüßt....

BildVolker der FreischärlerBild
BildMitstreiter der "GA"Bild

Benutzeravatar
Norbert von Thule
Beiträge: 8816
Registriert: 11.06.2006, 21:15

Re: Jede Saga hat einen Anfang

Beitrag von Norbert von Thule » 31.08.2009, 21:13

Zuerst fand ich die Bilder wegen der Muschel unbrauchbar, aber sie halten den denkwürdigen Moment fest, wo uns die Tempelbrüder das erste Mal über die neue Hoffnung Hebscheid informierten, irgendwann male ich das nochmal in Öl, inspiriert von Bottichelis Geburt der Venus.

Benutzeravatar
Gerrit vom Jakobsweg
Beiträge: 765
Registriert: 13.06.2006, 22:25
Wohnort: oben auf dem Ravelsberg

Re: Jede Saga hat einen Anfang

Beitrag von Gerrit vom Jakobsweg » 31.08.2009, 21:48

Ich seh da mehr so eine Jakobsmuschel........ :wink:

Gruß Gerrit
Gruß von Gerrit dem Ritter ohne Fürst Bild
Der keine Ahnung hat warum die anderen Ponies ihn "den Dunklen Lord" nennen!!
NEU! Jetzt auch mit Hund!!!
Sei deines Willens Herr und deines Gewissens Knecht.
Marie von Ebner-Eschenbach, 13.09.1830 - 12.03.1916

Benutzeravatar
Meister Pigeldi
Beiträge: 1164
Registriert: 13.05.2007, 14:02

Re: Jede Saga hat einen Anfang

Beitrag von Meister Pigeldi » 31.08.2009, 22:12

Gerrit vom Jakobsweg hat geschrieben:Ich seh da mehr so eine Jakobsmuschel........ :wink:

Gruß Gerrit
Jaaaaa und genau die sollte beim nächsten Muschelessen gefüllt werden
Einen wunderschönen juten...




Gehabet euch sonst wo!


Niveau ist keine Handcreme, auch wenn Claudia davon einen ganzen Pott zu hause hat, der mittlerweile aber zur Hälfte leer ist...

Benutzeravatar
Fee-Maus
Beiträge: 274
Registriert: 19.06.2006, 19:34
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: Jede Saga hat einen Anfang

Beitrag von Fee-Maus » 07.09.2009, 16:57

Stücke meines Traumas kehren zurück. Jakobs...weg...

Und ich hab diese Fotos auch noch gemacht. Angst.

Gesperrt