Warge

Was geht im Mittelalter?
Antworten
Benutzeravatar
Norbert von Thule
Beiträge: 8846
Registriert: 11.06.2006, 21:15

Warge

Beitrag von Norbert von Thule » 17.06.2019, 14:46

Warge sind große Wölfe, die von Sauron und Saruman unter anderem als Reittiere für Orks eingesetzt werden. Erstmals werden sie im Hobbit* erwähnt, als sie Bilbo und die Zwerge am Fuße des Nebelgebirges überfallen. Im Gegensatz zu normalen Wölfen besitzen Warge auch die Fähigkeit zu sprechen.
(Quelle: Wikipedia)

Bild

Bild
Im Permafrostboden Sibiriens hat ein Russe einen außergewöhnlich großen Wolfskopf entdeckt. Dieser ist wohl 40.000 Jahre alt und perfekt konserviert (Foto oben links: Albert Protopopov). Schon häufiger wurden im Permafrostboden Russlands Urzeittiere entdeckt. Weil der Boden immer stärker taut, nehmen solche Entdeckungen zu (Foto oben rechtss: Aleksandr Lutcenko). Forscher haben das Tier nun im Computertomografen untersucht. Auch Gehirn und Gewebe sind gut erhalten (Foto oben rechts: Albert Protopopov). Der Schädel des Wolfs: Die Forscher wollen das Aussehen des Tiers rekonstruieren und es mit heutigen Wölfen vergleichen (Foto unten linkss: Albert Protopopov).
(Quelle: Der Spiergel)

_____

* Hobbits findet man in unserer Primärquelle -> Hobbits

Antworten