Hilfe und Anregung für LARP-Taverne

Was geht im Mittelalter?
Antworten
Benutzeravatar
Volker der Freischärler
Beiträge: 172
Registriert: 31.07.2007, 06:39
Wohnort: Remscheid

Hilfe und Anregung für LARP-Taverne

Beitrag von Volker der Freischärler » 29.05.2011, 07:59

Hallo zusammen,

wie an anderer Stelle schon geschrieben, habe ich seit einigen Wochen den "Armen Ritter" bei Schloss Burg. Wärend der Eröffnung, wurde ich von vielen LARPern angesprochen, das dies doch ein toller Platz für eine LARP-Taverne sei.
Da ich jeden Monat einen Event machen möcht, würde ich gerne für die Sommerferien einen LARP-Event planen. Ich denke an Einfache Taverne mit kleinen Plott, ganz nach jeder "kann was er darstellen kann" oder "kann was er kann"....

Ich selbst habe keine Erfahrung mit LARP, bin alter Pen&Paperer, da aber viele unter uns hier Erfahrung haben, würde ich mich freuen, wenn ihr Euch meldet, und mit mir zusammen plant und auch bei der Orga helfen könntet. Es soll Euer Schaden nicht sein....

Antwortet mir doch einfach hier, oder per Email....

Viele Grüße,

Volker der Freischärler
Beste Wünsche, Seyd gegrüßt....

BildVolker der FreischärlerBild
BildMitstreiter der "GA"Bild

Koch
Beiträge: 553
Registriert: 14.06.2006, 10:23

Re: Hilfe und Anregung für LARP-Taverne

Beitrag von Koch » 29.05.2011, 11:20

Ne möglichkeit, wäre natürlich ein Tavernenabend, wichtig dabei ist, dass die Plots ineinandergreifen und zum großteil an einem Abend abgeschlossen werden können.
Dieser Taverenabend wäre evtl. sogar was für regelmäßig (alle 2 monate vielleicht sogar jeden monat. das müsste man antesten.)
Der oben stehende Text ist Geistiges eigentum von Christian von Thenen Kopieren, verfielfältigen und zitieren in anderweitigen foren ist hiermit untersagt.

Benutzeravatar
Thilo
Beiträge: 162
Registriert: 10.08.2007, 20:40
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

Re: Hilfe und Anregung für LARP-Taverne

Beitrag von Thilo » 29.05.2011, 11:23

Hi Volker!

Ich mag die Idee ganz gerne haben, muss aber vor dem Termin in den Sommerferien warnen. Während der Ferien finden nämlich 3 Großcons statt (Conquest of Mythodea, Drachenfest und Epic Empires). Für Larper sind das Events wie für uns das W:O:A, einige andere Larp-Tavernen machen zu dieser Zeit nicht auf weil kaum Gäste kommen. Ich würde die Taverne für nach den Ferien ansetzen.

LG

Thilo
Bild

Benutzeravatar
Tanzmeister Denesius
Beiträge: 2675
Registriert: 31.10.2006, 11:11
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: Hilfe und Anregung für LARP-Taverne

Beitrag von Tanzmeister Denesius » 29.05.2011, 11:35

Kann ich dem Thilo nur zustimmen.


Prinzipiell eine sehr geile Idee. Würde mich auch dafür interessieren dir ein wenig bei der Orga zu helfen.

Vielleicht können wir ja einfach mal ne Runde telefonieren.. Meine Nummer findest du in der Tafelrunde
Wir haben einen Namen - Wir sind Legion

Pest auf, Tod für, Heil Trigardon

Benutzeravatar
Elfenfrau
Beiträge: 36
Registriert: 25.03.2011, 21:38
Wohnort: 52393 Hürtgenwald

Re: Hilfe und Anregung für LARP-Taverne

Beitrag von Elfenfrau » 03.06.2011, 08:11

Tolle Idee!
Für den Anfang würde ich es erst einmal sehr klein halten, genau so wie du es dir vorgestellt hast. Schau erst einmal was für "LARP - Völker/Stämme" in deiner Nähe angesiedelt sind und dann kannst du vielleicht speziellere Abende für das Klientel gestalten.
Es gibt sicherlich genug Leute, die nicht auf Groß Cons fahren und gern einen Abend in einer LARP- Taverne verbringen wollen. *mal mit dem Finger aufzeig*
Freiheit ist alles zu tun, was einem anderen nicht schadet.

Benutzeravatar
Markus
Beiträge: 375
Registriert: 10.09.2006, 22:42
Wohnort: Stolberg
Kontaktdaten:

Re: Hilfe und Anregung für LARP-Taverne

Beitrag von Markus » 05.06.2011, 21:55

Die Sommerferien sind von größeren Cons voll, und an den anderen Wochenenden sind viele konkurierende Veranstaltungen.
Tavernen, grade welche in geschlossenen Räumen sind grade im Herbst und Winter beliebt, nicht in der Zeltcon-Saison.

Wenn du Infos brauchst, meld dich bei mir.
Ansonsten schau mal auf http://www.inlarp.de dort gibt es eine größere Ansammlung von hilfreichen Texten.

Markus
"Watt, Ritter mit Lanz uff de Pääd, i hab da mei Mistgabel un e Sau." Sprach der Bauer.
http://www.bruchenbanner.de

Antworten