Die Suche ergab 180 Treffer

von Magus Antonius
06.02.2009, 13:06
Forum: Allgemein
Thema: Gebet eines Lazareners
Antworten: 16
Zugriffe: 4965

Rein aus der Sicht eines Medicus

@Randolf Painheart Ich verstehe ,daher auch Dein Ausdruck:" lass Stecken". Das ist in etwa wie der Witz mit dem Leprakranken der die Hand schüttelt und sagt :"Kannste behalten!" So bekommt das Gedicht eine ganz andere Bedeutung. Aus der Sicht eines Medicus ( Zweitberuf des Zauberers) handelt es sich...
von Magus Antonius
06.02.2009, 12:52
Forum: Allgemein
Thema: Was will der Papst?
Antworten: 55
Zugriffe: 17810

Ich bin nicht Papst!

@ Rodebert Freih.zu Raeren Hat er doch gar nicht und ich bezweifele auch das er das wollte, er ist lediglich exkommuniziert worden Sehe ich etwas anders. Diese Gruppe um Erzbischof Levebvre ist seinerzeit exkummuniziert worden, weil sie die Beschlüsse des 2. Vatikanischen Konzils nicht akzeptieren w...
von Magus Antonius
06.02.2009, 09:01
Forum: Allgemein
Thema: Was will der Papst?
Antworten: 55
Zugriffe: 17810

Ich bin nicht Papst!

Nee, was wurde geschrien "Wir sind Papst". Ich teile die Sorge von Montrose. Dieses "Wir sind Papst " wird uns noch im politischen Hals und auch im gefühlsmäßigen Hals steckenbleiben. Wer hochgeistige Werke über Moral verfassen will und sich als Leitfigur für einen Weltglauben sieht, sollte schon wi...
von Magus Antonius
05.02.2009, 14:42
Forum: Allgemein
Thema: Was will der Papst?
Antworten: 55
Zugriffe: 17810

The Discovery Of Witchkraft neu auflegen?

Na das wird ja eine "heisse" Zeit für mich als Zauberer. Wann folgt der nächste Hexenhammer. .... lasst euch nicht einfallen an mir die Osterfeuer auszuprobieren!!! Ich arbeite jetzt schon an übelster schwarzer Magie ( nur für den Fall, dass er :papst mich :sauer verpuffen lassen will) Mit schauderh...
von Magus Antonius
04.11.2008, 19:21
Forum: Eynevolk
Thema: Seyd gegrüßt Eynevolk
Antworten: 22
Zugriffe: 4343

Seyd gegrüßt Eynevolk

Magus Antonius ruft man mich in alle Land. Die Zauberey ist mein Gewerk zur Freud der Altvorderen und Kindeleyn, der edlen Damen und edlen Herren. Euer Tanzmeister Denesius wies mir den Weg zu Euch. Am Dreiländerpunkt und zu Jülich am Brückenkopfe durft Euer ich Gast sein. Verzeihet, wenn ich eurer ...